Turnverein Eintracht 1880 Gau-Algesheim

                         Endlich mal wieder ein Meistertitel für die U20

                    des Turnvereins Eintracht Gau-Algesheim 1880 e. V.
 

Am Samstag, den 31. August 2019 richtete der TV Gau-Algesheim in seiner Sporthalle das diesjährige U20 Volleyballturnier für die weibliche Jugend Rheinhessens aus.
Schon zu Beginn war klar, dass es ein heißer und damit extrem anstrengender Tag werden würde. Der Platz als ewiger Zweiter hinter dem Erzrivalen VSC Guldental steckte in den Köpfen der Jugendlichen. Da eine Mannschaft am Vorabend abgesagt hatte, startete man mit fünf Mannschaften im Spielmodus jeder gegen jeden.
Als Heimmannschaft hatte die Mannschaft des TVGA gleich das erste Spiel, was gegen die TGM Gonsenheim souverän 2: 0 gewonnen wurde, ebenso wie das nächste Spiel gegen TSVgg Stadecken-Elsheim.
Nach einer stärkenden Mittagspause schlugen die Mädchen die TSV Bretzenheim, hier wurden alle Spielerinnen des 11“Mann“ starken Kaders von der Betreuerin Nicole Ecarius aufs Feld geschickt. Nach dem souveränen 2:0 Sieg, wartete der stärkste Gegner, der VSC Guldental auf die junge Mannschaft. Nach langen Ballwechseln mit hervorragenden Angriffen, sehr guten Aufschlägen und einer großen Portion Kampfgeist gewann die TVGA den ersten Satz mit 25:18 Punkten. Im zweiten Satz sollte es gegen Ende noch einmal spannend werden. Doch dank der guten Tipps der Trainerin entschied schließlich ein kurzer Lob-Ball hinter den Block das Spiel für den TVGA bei einem Spielstand von 25:22.
Die Freude war bei Spielerinnen, Trainerin, Zuschauern und Turnierleitung riesengroß und stolz streiften die Spielerinnen für das Siegerfoto die Meisterschafts T-Shirts der Saison 2019/2020 über.
Stehend: Elena Blass, Anna Schneiß, Emily Nattermann,  Nihada Pezic, Tjorven Richel,Marie Lang, Andrea Grünewald
Sitzend: Maya Michel, Alexandra Teljega, Julia Ecarius, Marie Ecarius

 

 Foto: von Angela Ecarius

 

Impressum | Sitemap | Powered by CMSimple | Webdesign AJKnet