Turnverein Eintracht 1880 Gau-Algesheim
Heimspieltage Volleyball 11. und 12. Januar
 
Herren 1: Im Spitzenspiel der Herren in der VL traf der ASV Landau (1. Platz) auf den TVGA (2. Platz). Nach anfänglichen Schwierigkeiten (1. Satz 20:25) konnte sich das Team steigern und zeigte in den darauf folgenden Sätzen den größeren Siegeswillen. (25:17, 26:24, 25:21)
Auf der Libero-Position feierte Hichem Karamosly ein erfolgreiches Debüt.

 
Im zweiten Spiel gegen die SG UNS Rheinhessen 2 konnte ein ungefährdeter 3:0 Sieg eingefahren werden. Besonders zu gefallen wusste Luke Taggeselle, der über die Außenposition angriff.
Durch die beiden Siege ist das Team aus GA nunmehr seit 7 Spielen in Folge ungeschlagen und darf sich über die Tabellenführung freuen!

 
Damen 1: Die 1. Damenmannschaft hatte im ersten Spiel gegen Worms reichlich Probleme ins Spiel zu finden und verlor mit 0:3.
Im zweiten Spiel gegen den Tabellenführer TSV Heiligenstein konnte das Team auf einen starken Kader zurückgreifen und gewann in einem spannenden Spiel 3:2. Hannah Dörmer konnte auf der Libera Position zum wertvollsten Spieler des Tages gewählt werden.

 
Damen 2: Die Bedingungen für das Team waren denkbar ungünstig. Trainer Hassemer war wegen familiärer Verpflichtungen nicht anwesend und die gewohnte Halle in Gau-Algesheim nicht nutzbar.
 
Im 1. Spiel gegen Guldental fand die Mannschaft nicht wirklich ins Spiel und verschenkte Punkte. Nach dem ersten verlorenen Satz, konnte der 2. Satz deutlich gewonnen werden. Trotz allen Mühen musste die Mannschaft die folgenden Sätze und somit das Spiel verloren geben.
 
Im 2. Spiel gegen Alsenz war der Mannschaft deutlich anzumerken, wie sehr sie im 1. Spiel gekämpft hatte. Der ansonsten machbare Gegner nutzte den Vorteil und spielte die Mannschaft aus,
dann mit einem 3:0 nach Hause zu fahren.

Impressum | Sitemap | Powered by CMSimple | Webdesign AJKnet