Turnverein Eintracht 1880 Gau-Algesheim
 
 
 
                                     Erfolgreicher Start ins Turnerjahr
 
 
Auf den diesjährigen Gau-Einzelmeisterschaften erzielten unsere Turnerinnen des Turnvereins Gau-Algesheim großartige Ergebnisse.
Im Spitzensportbereich des AK-Programms  traten Fabienne Baumann und Janne Doll erstmals an. Fabienne präsentierte die beste Übung in ihrer Altersklasse am Boden und erreichte den 2.Platz und somit eine Qualifikation zu den Rheinhessen-Meisterschaften. An diesen zeigte sie ebenfalls ihr Können, unter anderem mit der zweitbesten Übung am Balken, und schaffte es auf den 6.Platz von 14 Teilnehmerinnen in ihrer Altersklasse.
Janne turnte herausragende Leistungen am Stufenbarren und Sprung vor. Die Qualifikation erreichte sie ebenfalls und verfehlte nur knapp das Treppchen mit dem 4.Platz.
Maya Michel setzte sich gegen ihre Gegnerin Cosima Pitzer durch und qualifizierte sich als neue Gau-Meisterin für die Rheinhessen-Meisterschaften, an denen sie ebenfalls den 1.Platz erreichte und nun auch amtierende Rheinhessen-Meisterin ist.
Im Pflichtprogramm der Jahrgänge 2008 und 2009 erturnte sich Chiara Nagel den 2.Treppchenplatz, Ella Bohmeyer die Bronzemedaille und Lena Hellmeister schloss sich ihren Mitstreiterinnen auf dem 4.Platz direkt an. Chiara und Ella qulaifizierten sich somit auch für die Rhh-Meisterschaften, an denen Chiara mit einer spitzenmäßigen Balkenübung mit einer Wertung von 15,85 Punkten überzeugte und den 4.Platz belegte. Ella zeigte vor allem ihre Stärken am Stufenbarren und Balken und belegte den 6. Platz. 
Mit beeindruckenden Wertungen von 16,4 und 16,5 Punkten glänzten Ella und Chiara am Boden, zudem war Lena die Beste ihres Jahrgangs am Sprung mit 13,75 Punkten.
Im Jahrgang 2010 und jünger des Pflichtprogramms gingen dieses Jahr 7 Turnerinnen unseres Vereins an den Start. Tessa Schwiersch erturnte sich erfolgreich den 6. Platz, mit nur 1,35 Punkten Abstand zur Erstplazierten. Liv Schön erhielt eine der besten Balkenwertungen. Eine sehr ordentliche Bodenübung präsentierte uns Nele Ortner dieses Jahr. Finja Lambrich und Frida Karst glänzten beide mit ihren Übungen an Boden und Sprung. Die Turnerinnen Marie Kasper und Lucy Hauer präsentierten ebenfalls am Boden ihre besten Leistungen.
Unsere diesjährigen jüngsten Teilnehmerinnen waren Fabienne Meier und Johanna Pfannkuche. Sie traten im Pflichtprogramm in ihrer Altersklasse der Jahrgänge 2012 und jünger an und setzten die Reihe von erfolgreichen Bodenübungen fort. Beide erturnten die besten Bodenübungen mit 14,35 Punkten und erdreisten den 2. und 3. Treppchenplatz.
 
 

 

Impressum | Sitemap | Powered by CMSimple | Webdesign AJKnet