Turnverein Eintracht 1880 Gau-Algesheim

Der TVGA schlägt wieder zu Hause auf

Die Volleyballabteilung des Turnverein „Eintracht“ 1880 Gau-Algesheim e.V. feiert am Wochenende des 27./28. Januar 2018 den dritten großen Heimspieltag der laufenden Saison in der Schloss-Ardeck Sporthalle und hofft die bekannte Heimstärke weiterhin abrufen zu können.
Die Herren beginnen wie gewohnt Samstag um 13 Uhr und sehen sich den Gegnern aus Maximiliansau und anschließend Marienborn gegenüber. Beide Teams konnten in der Hinrunde, wenngleich unbequeme Gegner und Spiele, jeweils mit 3:1 besiegt werden. Auch die Tabellensituation spricht klar für Gau-Algesheim, sodass die Herren um Wunderknabe Dennis Streich mit Selbstvertrauen in die beiden Heimspiele gehen werden. Gelingt es den Schwarz-Roten erneut an die guten Leistungen in der Hinrunde anzuknüpfen, sollten hierbei viele Punkte herausspringen.
Nach den Herren folgen die Landesliga-Damen um Spielführerin Alexandra Theis. Ab 18 Uhr spielt die 1. Damenmannschaft des TVGA  gegen die PSV Wengerohr und anschließend gegen die SG Kaiserslautern/Enkenbach. Während Wengerohr im Abstiegskampf steckt und eine durchaus lösbare Aufgabe darstellen sollte, ist die pfälzische Spielgemeinschaft eine ganz andere Hausnummer. In der Hinrunde verlor Gau-Algesheim mit 1:3 und auch in den vorherigen Spielzeiten war wenig gegen die SG Kaiserslautern/Enkenbach zu holen. Mit etwas Glück und dem lautstarken Heimpublikum wird es also Zeit für eine Trendwende im Kampf um die oberen Tabellenplätze der Landesliga.
Am Sonntag, nach kurzer nächtlicher Verschnaufpause, geht es dann mit viel Elan weiter. Auf beiden Parallelfeldern werden sowohl die Damen III (ab 09.00 Uhr) als auch die Damen IV (ab 10.00 Uhr) ihre Heimspiele austragen. Beide Gau-Algesheimer Teams sind jung, hoch veranlagt und warten noch auf den ersten Saisonsieg. Was Ihnen an Körpergröße und Erfahrung aktuell noch fehlt, kompensieren sie weitestgehend mit Technik und Engagement, sodass sich die Zuschauer auch hier auf spannende Spiele freuen dürfen.
An beiden Spieltage wird es, wie immer, reichlich leckere Getränke, Kuchen und weitere Speisen geben. Der Eintritt ist zudem auch frei, also ruhig einmal die eigene Küche schonen und bei den Volleyballern des TVGA vorbeischauen.

 

 

 

 

 

 

 

 


Impressum | Sitemap | Powered by CMSimple | Webdesign AJKnet