Turnverein Eintracht 1880 Gau-Algesheim

RhTB ehrt Franziska Doll

Im Rahmen des diesjährige Sommerfestes des TV Eintracht 1880 e.V. Gau-Algesheim wurde Franziska Doll für ihren jahrzehntelangen ehrenamtlichen Einsatz beim Turnverein TV Eintracht 1880 e.V. geehrt.
Herr Ludwig Geyer, stellvertretender Vorsitzender des Turngaues Bingen überbrachte die Glückwünsche und überreichte Franziska Doll die höchste Auszeichnung des Rheinhessischen Turnerbundes e.V., die Ehrennadel mit Urkunde.
Seit 1952 ist Frau Doll Mitglied im Turnverein und startete 1962 mit 16 Jahren ihre ehrenamtliche Tätigkeit als Vorturnerin im Kinderturnen. Von 1981 bis 1999 war sie Übungsleiterin im Mädchenturnen. Ihre Arbeit im Vorstand begann 1981 als Beisitzerin. Von 1985 bis 2009 war sie Oberturnwartin und von 2009 bis 2016 hatte sie das Amt der zweiten Vorsitzenden inne. Nach der Jahreshauptversammlung in diesem Jahr wechselte sie im Vorstand vom Vorsitz in das Amt der Seniorenvertreterin, immer noch voller Elan und kreativer neuer Ideen.
Franziska Doll gründete in dieser aktiven Zeit folgende Gruppen: Kleinkinderturnen der 4-6jährigen, Jungenturnen der 6-8jährigen, Turnen für 3jährige, Spielturnen, Abenteuerturnen, Kindertanz der 4-6jährigen und Leistungsturnen weiblich. Seit 2008 ist sie für die Organisation der Wanderabteilung zuständig.
Der Vorstand ist stolz ein solch engagiertes Mitglied wie Franziska Doll in seinen Reihen zu haben und freut sich noch auf viele weitere Jahre kreativer und konstruktiver Zusammenarbeit.

                                                                                       

Impressum | Sitemap | Powered by CMSimple | Webdesign AJKnet